Santillana del Mar ist eine Gemeinde und eine Bevölkerung von der Autonomen Gemeinschaft Cantabria (Spanien). Es liegt an der Westküste von Kantabrien, im Norden Spaniens, dem äußersten Osten.

Das Dorf wurde 1889 zum historisch-künstlerischen Komplex erklärt. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Altamira-Höhle, die als Weltkulturerbe geschützt ist. Es ist eine der am meisten besuchten und meistbesuchten Städte im Norden Spaniens und ein wichtiger Halt für Touristen, die die Region besuchen. Dies hat einen großen Teil der Bewohner der Gemeinde aus der touristischen Aktivität, vor allem die Gastfreundschaft, ländliche Unterkünfte und Geschäfte der typischen Produkte leben.

Seit Juli 2013 ist Santillana del Mar Teil des Netzwerks Die schönsten Dörfer in Spanien.